Copyright @ Heimatverein Helmste
heimatverein@helmste.de

Schießsport in Helmste - SSG Helmste

         

Hier gehts zum Schießen!

 

Die Schießbahnen

 

Schießstand SSG

 

Kleiner Verein,Große Pokale

Sieben begeisterte Luftgewehrschüzen um Ernst -August Schmeelk gründeten am 5.August 1987 den Schießsportverein "Schieß - Sportgemeinschaft - Helmste  e.V." kurz SSG Helmste genannt.

Der Luftgewehr - Schießstand wurde bereits 1978 von schießsportbegeisterten Feuerwehrkameraden und Helmster Bürgern in Eigenleistung mit Unterstützung der Gemeinde Helmste erbaut. Trainiert wurde anfangs noch auf alten Knicklaufgewehren der Helmster Feuerwehr.

Im jetzigen Luftgewehrstand kann an sechs Ständen, jeweils mit einer modernen Scheibenzuganlage versehen, geschossen werden.

Die SSG Helmste ist ordentliches Mitglied im Bezirksschützenverband Stade des Deutschen Schützenbundes und damit berechtigt an den alljährlich stattfindenden Winterrundenschießen teilzuehmen. Der Verein ist beim Amtsgericht in Tostedt im Vereinsregister eingetragen und die Gemeinnützigkeit vom Finanzamt anerkannt.

Genaueres über den Schießsport in Helmste erfahren Sie unter der Rubrik "Geschichte".